Biographie:

Ich wurde 1964 in Sulzberg geboren und wohne seit 1989 in Bartholomäberg im Montafon, meine Praxis habe ich in Vandans.

 

Beruflicher Weg:

1983 - 1986 AKH Wien, Schule für Physiotherapie

1986 - 1988 LKH Feldkirch, u.a. Skolioseambulanz

1988 - 1989 Praxis Obwegeser, Hohenems

1989 - 1991 Physiotherapie mit Dr. Schenk, Schruns

seit 1991eigene Praxis in Vandans

 

 

Bei Skoliosebehandlungen ist mir wichtig, möglichst viele Aspekte zu verbessern und dem Betroffenen verständlich zu vermitteln, wie die Skoliose korrigiert werden kann.

Manuelle Techniken helfen ebenso wie viscerale, craniosacrale und energetische Ansätze, Hindernisse bei der Korrektur zu reduzieren. In der Therapie ist die spezifische Methode Schroth sehr bewährt.

Im weiterführenden Training ist Abwechslung gefragt, unter anderem auch Klettern, Yoga etc.

 

Berufliche Weiterbildungen:

Manualtherapie nach Maitland 1989: Level1, 1990: Rep., 1992: Level 2A, 1994: Level 3

McKenzie A+B: 1986 und 87

Skoliosetherapie nach Schroth: 1986: A, 1987: B+C

diverse Sportphysiotherapiefortbildungen

Autogene Drainage: 88 und 89

Neural Tension – Buttler/Jones 93

diverse Alpinausbildungen, Lehrwart Hochalpin

Moving on in Pain – Shacklock 97

Mulligan 98

CRAFTA 2+3 99, Kraniofaziale Orthopädie Wühr 08, Funktionsstörungen im Kausystem Gert Groot Landeweer: 2010

Viscerale Therapie Marc de Coster 70h: 2003, Beckenbodentherapie Ruth Sapsford 2000, div. einschlägige Fobis

Applied Kinesiologie 2003

Akupunkt-Meridian-Behandlung: AMM 1-3 2008, AMM 4 2009

Craniosacrale Therapie: CST 1 2008, CST 2 2012

div.Psycholog. Fortbildungen

Fasziendistorsionsmodell FDM: Module 1-3 2013

Dry needling 1 2014, DN 2 2015

Faszienyoga 2017

 Hospitation in der Katharina-Schroth-Klinik Bad Sobernheim 2018

 

Mein Angebot als Gruppe: Klettern / Bouldern sowie Gruppentraining mit Yoga-Aspekten


Bahnhofstraße 12 - 6773 Vandans

 doenz.hermi(at)aon.at Tel: 05556-73936 - www.physiotherapie-doenz.com